Glückskekse zu Silvester: Ein DIY Gastgeschenk

Rezept einfach Glückskekse

Die Glückskekse sind nicht nur ein tolles Mitbringsel, sondern auch ein Mini Orakel für das kommende Jahr 2016! Letztes Jahr hatten wir sie nach dem Feuerwerk zusammen im Freundeskreis geöffnet und mussten bei manchen Sprüchen herrlich schmunzeln…

…ein lustiger Neuhjahrsbeginn ist somit garantiert und auch eure Freunde & Familie freuen sich bestimmt über diese neue Silvester Tradition, oder was meint ihr?
Zugegeben etwas knifflig sind sie schon zu backen, da sie noch heiß zusammen gefaltet werden müssen, aber dafür ist das Rezept ganz einfach und schnell gerührt!
Das Rezept habe ich im Internet bei Malu’s Köstlichkeiten gefunden, und hab lediglich die Anleitung etwas abgeändert, ansonsten habe ich das Rezept und die Anleitung von dort übernommen.

Silvester Idee Party Spiele Glückskekse zu Silvester SelbermachenGlückskekse Zukunftspiele Pieces of sugar

Zutaten für ca. 20 Glückskekse (Rezept von Malu’s Köstlichkeiten)

  • 60 g Mehl
  • 50 g Puderzucker
  • 60 g flüssige und leicht abgekühlte Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eiweiß ( M)

Zubereitung der Kekse
Für den Teig alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren. Den Teig  nun ca. 30 Minuten quellen lassen.
Den Backofen auf Umluft 200 Grad vorheizen. Die Sprüche ausdrucken und klein zusammenfalten.
Inzwischen aus einem Blatt Papier eine Kreis-Schablone (Durchmesser ca. 9cm) zuschneiden, diese wird nachher auf ein Backpapier gelegt und dann wird mit einem Spachtel Teig in diesem Kreis verteilt.

Mein Zuckerkommentar: Ihr solltet nur 2 -3 Kekse “formen” und dann backen, da sie später recht schnell auskühlen und ihr sonst nicht die Zeit habt, sie zu formen!

Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 3-4 Minuten backen, bis sich die Ränder zu bräunen beginnen.
Jetzt kommt der etwas schwierigere Schritt, da alles recht schnell gehen muss. Ich verwende dafür meine Baumwollhandschuhe, damit ich mir die Finger nicht zu sehr verbrenne.

Die vorbereiteten Sprüche nun auf den gebackenen Keks legen und den Keks mit einer Gabel vom Backpapier lösen. Anschließend mittig zusammenklappen und den Keks mit der zusammengefalteteten Seite auf ein Glasrand legen und die Enden nach unten drücken. Jetzt sind die Kekse auch schon fertig und müssen lediglich noch abkühlen!
Meine Kekse habe ich noch in etwas weiße Schokoladenglasur und Glitzerstreusel getunkt!

Die Sprüche habe ich mir von unterschiedlichen Seiten zusammen gesucht und es sind sowohl lustige als auch ein paar alte Weisheiten dabei, aber schaut doch mal selbst : Glückskekssprüche_piecesofsugar

Eine Erklärung mit Bildern habe ich ausserde auch bei Malu’s Köstlichkeiten gefunden.

Und nun : Back dir ein Stück vom süßen Glück! ♥

Eure Catherine

Silvester Idee Party Spiele

 

1 Kommentar

1Pingbacks & Trackbacks on Glückskekse zu Silvester: Ein DIY Gastgeschenk

  1. […] „Etwas knifflig, aber die sind auf jeder Feier gern gesehen und man kann herrlich drüber lachen und gerne auch personalisieren, obwohl ich ja auch ein PDF mit Sprüchen erstellt habe!“ ★Hier klicken, dann landet ihr bei den Glückskeksen […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *






Kommentar *